Kühlbox für’s Auto – Modelle für das 12 V-Bordnetz

Bist du auf der Suche nach einer geeigneten Auto-Kühlbox? Um während längeren Autofahrten gekühlte Lebensmittel genießen zu können, bieten die meisten Modelle – ob Thermoelektrische-, Absorber- oder Kompressor-Kühlbox – die Möglichkeit, mithilfe eines 12 V-Anschlusses über den Zigarettenanzünder betrieben zu werden.

Auto-Kühlbox mit 12 V-Anschluss

Im gleichen Zuge sei erwähnt, dass die Kühlleistung im Gegensatz zum Netzbetrieb nicht optimal aber ausreichend ist, um die Getränke und Lebensmittel kühl zu halten. Daher ist es sinnvoll, die Kühlbox und die Lebensmittel vor dem Reiseantritt am normalen Stromnetz vorzukühlen, um die Anlaufzeit so gering wie möglich zu halten.

Angebot
Severin KB 2922 Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 Liter, 230V/12V DC
487 Bewertungen
Severin KB 2922 Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 Liter, 230V/12V DC
  • zum Kühlen und Warmhalten bestens geeignet: kühlt bis zu 20 °C unter Umgebungstemperatur und hält Speisen bei ca. 50-60 °C warm.
  • inkl. Netzanschluss und zusätzlicher 12 V-Anschlussleitung für Zigarettenanzünder
  • inkl. umweltfreundlicher ECO-Funktion (8 W)

1

Die passende Größe

Unterschieden wird zwischen Passiver Kühlbox, Thermoelektrischer Kühlbox, Absorber Kühlbox und Kompressor Kühlbox. Diese Kühlbox-Arten variieren nicht nur in der eingebauten Technik, sondern auch in ihrer standardmäßigen Größe, wie in der nachfolgenden Tabelle dargestellt.

Da vor allem die Absorber- und Kompressor-Kühlboxen auf den Standbetrieb ausgelegt sind entsprechend hochpreisig sind, empfehle ich für den Betrieb im Auto eine Thermoelektrische Kühlbox oder eine einfache und günstige Passive Kühlbox zu kaufen, die ohne Elektronik auskommt. Dank guter Isolierung können einige Modelle die Lebensmittel tagelang kühl halten.

 
Passiv
Thermoelektrisch
Absorber
Kompressor
Durchschnittliches Füllvolumen
20 L
30 L
40 L
50 L
Anlaufleistung
++
+
+
-
Kühlleistung
+
++
++
+++
Geräuschentwicklung
Absolut geräuschlos
Durchgehendes Lüftergeräusch
geräuschlos
Temporäre Laufgeräusche
Ungefähre tägliche Betriebskosten (bei 230V)
/
0,31 €
0,58 €
0,09 €
Durchschnittlicher Preis
35 €
80 €
220 €
300 €

Die Kühlbox solltest du im Auto sicherheitsbewusst positionieren. Dazu bietet sich die Tretfläche hinter den Vordersitzen oder der Kofferraum an, wenn dieser eh schon ausreichend beladen ist und die Kühlbox damit rutschsicher verstaut werden kann.

Wichtig ist, dass die Auto-Kühlbox ausreichend Freiraum hat, sodass die Kühlung voll funktionsfähig ist. Aus diesem Grund sind die Lüfter in der Regel im Deckel integriert.

Bei der Positionierung im Kofferraum solltest du außerdem darauf achten, dass das mitgelieferte Anschlusskabel lang genug oder im Kofferraum eine Bordspannungssteckdose verbaut ist. In der Regel beträgt die Kabellänge über zwei Meter und reicht somit vom Kofferraum bis zur Mittelkonsole.

2

Die richtigen Anschlüsse

Inzwischen verfügen auch die günstigeren Modelle, die mit einem Peltier-Element arbeiten (Thermoelektrische Kühlbox), sowohl über einen 230 V als auch 12 V-Anschluss und können damit variabel eingesetzt werden.

Einige ältere Modelle bieten diesen Komfort nicht und kommen daher lediglich mit einem 12 V-Anschluss daher, womit in diesem Fall ein sogenannter Netzgleichrichter/Spannungswandler benötigt wird, der einen 230 Volt-Netzbetrieb ermöglicht.

Generell musst du dir bei diesem Kriterium keinen Kopf machen, da so gut wie alle Modelle mittlerweile mit beiden Anschlüssen ausgestattet sind.

3

Der Stromverbrauch

Beim Kauf einer Auto Kühlbox solltest du vor allem auf den Stromverbrauch achten, wenn diese auch mal bei ausgeschaltetem Motor betrieben wird.

Das Vorhaben kann schnell zum Problem werden, wenn es zu einer Tiefentladung der Autobatterie kommt. Schützen davor kann lediglich ein zwischengeschalteter Batteriewächter oder die einfache Maßnahme, vor Ort auf eine andere Stromquelle zu wechseln.

Eine pauschale Stundenzahl kann man nicht nennen, da dies von mehreren Faktoren abhängig ist – unter anderem dem Zustand der Batterie und dem Verbrauch der Kühlbox. 3-6 Stunden sollten in keinem Fall überschritten werden.

Welches Modell eignet sich als Auto-Kühlschrank?

Wie bereits unter dem Kriterium „Die richtigen Anschlüsse“ erwähnt, sind mittlerweile die meisten Modelle auf einen Betrieb im Auto, als auch am heimischen Netzbetrieb ausgelegt. So empfehle ich die Severin KB 2922, die durch ein sehr gut Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

Angebot
Severin KB 2922 Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 Liter, 230V/12V DC
487 Bewertungen
Severin KB 2922 Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 Liter, 230V/12V DC
  • zum Kühlen und Warmhalten bestens geeignet: kühlt bis zu 20 °C unter Umgebungstemperatur und hält Speisen bei ca. 50-60 °C warm.
  • inkl. Netzanschluss und zusätzlicher 12 V-Anschlussleitung für Zigarettenanzünder
  • inkl. umweltfreundlicher ECO-Funktion (8 W)

Neben einfachen Thermoelektrischen Kühlboxen gibt es sogenannte Hybrid-Kühlboxen. Dabei handelt es sich um Kompressor Kühlboxen, die zusätzlich zur Kompressionskältemaschine ein Peltier-Element integriert haben, das bei den Thermoelektrischen Kühlboxen zum Einsatz kommt.

Ein gutes Hybrid-Modell ist die Dometic CoolFun CK 40D Hybrid. Beim Anschluss an 230 V-Netzstrom kommt der leistungsstarke Kompressor zum Einsatz und ermöglicht Temperaturen unter dem Nullpunkt, beim Anschluss an das 12 V-Bordnetz werden maximal 20 °C unter der Umgebungstemperatur erreicht.

Wir weisen darauf hin, dass sich die hier angezeigten Preise zwischenzeitlich geändert haben können, da eine Aktualisierung dieser in Echtzeit technisch nicht möglich ist. Es gelten die auf der Seite des Verkäufers angezeigten Preise. Alle Angaben ohne Gewähr. Letztes Update: 17.07.2018

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Kuehlbox-Test.net