Kühlbox 12V 230V – Ein Alleskönner unter den Kühlboxen?

Da eine Kühlbox nicht nur am heimischen Stromnetz betrieben werden soll, sondern vor allem unterwegs, ist es sinnvoll eine elektrische Kühlbox zu kaufen, die sowohl über einen gängigen 230V-Anschluss, als auch über einen 12 V-Anschluss verfügt, der unterwegs im Auto seinen Dienst leisten kann.

12 V 230 V-Kühlboxen sind mittlerweile sehr günstig in der Anschaffung und schon ab rund 40 € erhältlich. Ein gutes Beispiel dafür ist die KB 2922 von Severin, die zwar nicht ganz an diesen Preis heran kommt, jedoch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Angebot
SEVERIN Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 L, Inkl. 2 Anschlüsse:...
601 Bewertungen
SEVERIN Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 L, Inkl. 2 Anschlüsse:...
  • Der Begleiter für Campingausflüge und Roadtrips: Elektrische Kühlbox zum Kühlen von Getränken, Speisen und Medizin sowie Warmhalten von Speisen, Mit 220-240 V-Netzanschluss und 12...
  • Multifunktions-Box: Kühlung bis zu 20°C unter Umgebungstemperatur, Warmhalten von Speisen bei ca. 60°C, Anzeige der gewählten Funktion durch Kontrollleuchte, Umweltfreundlicher...
  • Abnehmbarer Deckel mit Tragegriff, Deckelverriegelung und praktischem Kabelfach zur sicheren Aufbewahrung, Geringer Geräuschpegel (35 dB)

Einsatzgebiete einer 12 V 230 V-Kühlbox

1.Netzspannung: strahlende Sonne und knackige Temperaturen mit einer leichten Brise können gut und gerne dazu verleiten, dass selbst der Weg vom Garten/Balkon zum Kühlschrank ungern beschritten wird. Warum also nicht die Getränke in einer 12V 230V-Kühlbox kühlen und sich diesen Weg sparen? Eines sollte man dabei jedoch bedenken: ist die Kühlbox noch nicht angelaufen und wird bis zum Rand mit Getränken befüllt, so kann die Anlaufzeit gar einige Stunden in Anspruch nehmen.

Aus dem Grund ist es sinnvoll die Getränke vorzukühlen, damit die Kühlbox schneller die gewünschte Kühlleistung erbringen kann.

Natürlich kann eine solche Kühlbox auch auf einem Campingplatz genutzt werden. Dort wird man entweder eine normale Schutzkontaktsteckdose vorfinden, an welche sich die Kühlbox einfach anschließen lässt, oder aber eine CEE-Steckdose, bei welcher man einen dreipoligen CEE-Stecker auf Schuko-Buchse benötigt. Begnadete Camper werden diesen Anschluss kennen.

2.Bordspannung: Mithilfe des 12V-Anschlusses kann eine solche Kühlbox entweder über den Zigarettenanzünder betrieben werden, oder aber direkt über eine bei Fahrzeugen mit gehobener Ausstattung vorhandene 12-Volt-Steckdose. Bei der Nutzung im Auto ist es definitiv sinnvoll die Kühlbox vor der Nutzung mindestens eine Stunde vorzukühlen, da die Kühlleistung bei einer gegenüber der Netzspannung verringerten Spannung am 12V-Anschluss geringer ist.

Es empfiehlt sich zudem zwei, drei Kühlakkus mit in die Kühlbox zu legen, damit die Anlaufzeit bis zur gewünschten Temperatur nicht so hoch ist. Zudem ist es vielmehr so, dass die Kühlbox die Ausgangstemperatur halten soll, anstatt dass sie die eingelegten Lebensmittel wirklich bis zur niedrigstmöglichen Temperatur herunterkühlen kann.

Worauf muss geachtet werden?

Kühlbox 12V 230VEine 12V 230V-Kühlbox sollte beim Anschluss an den Zigarettenanzünder nur während der Fahrt in Betrieb genommen werden, da es ansonsten schnell zur Tiefentladung der Autobatterie kommen kann. Während der Fahrt wird die Autobatterie durch die Lichtmaschine geladen, womit die Nutzung einer Kühlbox kein Problem darstellt.

Es ist zudem sinnvoll eine solche 12V 230V-Kühlbox zu erwerben, deren Lüfter sich im Deckel befindet. Denn wird diese Kühlbox im vollgepackten Kofferraum oder im Fußraum abgestellt und befindet sich der Lüfter seitlich, so kann die warme Luft im Innenraum der Kühlbox nicht vernünftig entweichen. Möglicherweise ist es auch, abhängig vom Platzangebot, relevant zu wissen, wie das Kabel verläuft. Dies ist zumeist den Produktbildern zu entnehmen.

Welche Kühlboxen mit 12V 230-Anschluss gibt es?

1.Thermoelektrische Kühlbox: Hierbei handelt es sich um die wohl am meisten erworbene aller Kühlboxen. Die mit einem Peltier-Element ausgestattete Kühlbox ist für gewöhnlich sehr kompakt, kühlt im Regelfall bis zu 20 Grad unterhalb der Umgebungstemperatur und ist sehr kompakt.

So ziemlich alle Thermoelektrischen Kühlbox verfügen über einen 12V 230V-Anschluss, da sie einfach für die mobile Nutzung ausgelegt sind. Weiterführende Informationen zu Thermoelektrischen Kühlboxen gibt es hier.

2.Absorber-Kühlbox: Auch einige Absorber-Kühlboxen verfügen über einen 12V-Anschluss, wobei hier die Frage ist, inwiefern dies Sinn macht. Normalerweise werden diese über die normale Netzspannung oder aber mithilfe von Gas betrieben, was sie wirklich vielseitig macht.

Für gewöhnlich ist deren Füllvolumen deutlich höher als das der thermoelektrischen Kühlboxen, womit eine Absorber-Kühlbox nicht nur deutlich schwerer und sperriger ist, sondern bei einem Anschluss am Zigarettenanzünder möglicherweise keine zufriedenstellende Leistung erbringt. Die Absorber-Kühlboxen sind einfach für den Standbetrieb (beispielsweise im Wohnmobil) gedacht. Weiterführende Informationen zu Absorber Kühlboxen gibt es hier.

3.Kompressor-Kühlbox: Ebenso verhält es sich mit den Kompressor-Kühlboxen, welche unabhängig von der Umgebungstemperatur arbeiten und nahezu die Leistung erbringen können, wie es ein Kühlschrank kann. Da sind Temperaturen unterhalb vom Gefrierpunkt keine Seltenheit. Bei Kompressor-Kühlboxen ist es in der Regel so, dass diese neben dem eigentlichen Kompressor zusätzlich ein Peltier-Element enthalten, das sich beim Betrieb über den 12V-Anschluss einschaltet.

Es gibt allerdings auch Kompressor-Kühlboxen, die direkt auf den Auto-Betrieb ausgelegt sind. Solche lassen sich nur mit einem Spannungswandler von 12V auf 230V am normalen Netz nutzen. Weiterführende Informationen über Kompressor-Kühlboxen gibt es hier.

Angebot
SEVERIN Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 L, Inkl. 2 Anschlüsse:...
601 Bewertungen
SEVERIN Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 L, Inkl. 2 Anschlüsse:...
  • Der Begleiter für Campingausflüge und Roadtrips: Elektrische Kühlbox zum Kühlen von Getränken, Speisen und Medizin sowie Warmhalten von Speisen, Mit 220-240 V-Netzanschluss und 12...
  • Multifunktions-Box: Kühlung bis zu 20°C unter Umgebungstemperatur, Warmhalten von Speisen bei ca. 60°C, Anzeige der gewählten Funktion durch Kontrollleuchte, Umweltfreundlicher...
  • Abnehmbarer Deckel mit Tragegriff, Deckelverriegelung und praktischem Kabelfach zur sicheren Aufbewahrung, Geringer Geräuschpegel (35 dB)

Wir weisen darauf hin, dass sich die hier angezeigten Preise zwischenzeitlich geändert haben können, da eine Aktualisierung dieser in Echtzeit technisch nicht möglich ist. Es gelten die auf der Seite des Verkäufers angezeigten Preise. Alle Angaben ohne Gewähr. Letztes Update: 20.10.2018

4 Comments
  1. Hallo,
    ich brauche eine Kühlbox, die ich auch im Hause (Urlaub) am Strom Tag- und Nacht anschliessen kann. Haben Sie so eine Kühlbox??

  2. Hallo,

    ich suche eine 29 Liter thermoelektrische Kühlbox mit seitlichem Ventilator, nicht im Deckel.

    Gibt es sowas noch?

Hinterlasse einen Kommentar

Kuehlbox-Test.net