Kühlbox kaufen

Du möchtest eine Kühlbox kaufen und weißt bislang nicht, welche Kühlbox-Art und welches Modell das passende ist? Auf dieser Seite erfährst du alles rund um Kühlboxen.

Kaufberatung
Füllvolumen: Technik: Mögliche Verwendung im Auto:

Da es auf dem Markt verschiedene Gerätetypen gibt, die sich grundlegend voneinander unterscheiden, ist es nicht möglich einen direkten Vergleich durchzuführen.

Unterschieden wird zwischen:

  • Passiver Kühlbox
  • Thermoelektrischer Kühlbox
  • Absorber Kühlbox und
  • Kompressor Kühlbox
 
Passiv
Thermoelektrisch
Absorber
Kompressor
Durchschnittliches Füllvolumen
20 L
30 L
40 L
50 L
Anlaufleistung
++
+
+
-
Kühlleistung
+
++
++
+++
Geräuschentwicklung
Absolut geräuschlos
Durchgehendes Lüftergeräusch
geräuschlos
Temporäre Laufgeräusche
Ungefähre tägliche Betriebskosten (bei 230V)
/
0,31 €
0,58 €
0,09 €
Durchschnittlicher Preis
35 €
80 €
220 €
300 €

Passive Kühlboxen

Die Passiven Kühlgeräte sind vergleichsweise günstig in der Anschaffung und leisten bei gelegentlichem Gebrauch einen guten Dienst. Bei guter Isolierung hält die mit Eis oder Kühlakkus befüllte Box die Lebensmittel einen Tag lang kühl.

Vorteile
Nachteile
+ Einfacher Betrieb durch Kühlakkus- keine dauerhafte Kühlung
+ Durch nicht vorhandene Elektronik sehr robust- Kühlakkus benötigen Platz
+ Nicht auf Stromversorgung angewiesen
+ Kein Wartungsaufwand

Produktempfehlung der Redaktion

Campingaz 22254 Kühlbox Isotherm Extrem, 41 x 24.5 x 35.5 cm
23 Bewertungen
Campingaz 22254 Kühlbox Isotherm Extrem, 41 x 24.5 x 35.5 cm
  • Fassungsvermögen 8 x 0,5 Liter oder 11 x 0,5 Liter
  • Griff verschliesst den Deckel
  • Luftdichter Verschluss

Thermoelektrischen Kühlboxen

Die Thermoelektrischen Kühlboxen werden mit einem Peltier-Element betrieben und sind die gängige Art von elektrischen Kühlboxen. Die Bauweise ist einfach, die Kühlleistung ist abhängig von der Umgebungstemperatur. In der Regel werden bei einer aktiven Stromversorgung um die 15-20° C unterhalb der Umgebungstemperatur erreicht.

Vorteile
Nachteile
+ bis zu 30 Grad unterhalb der Umgebungstemperatur- Abhängig von der Umgebungstemperatur
+ Kompakte Maße- Benötigt eine gewisse Anlaufzeit
+ 230V und zugleich 12/24V Anschluss
+ Wartungsarm
+ Lageunabhängig

Produktempfehlung der Redaktion

Angebot
SEVERIN Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 L, Inkl. 2 Anschlüsse:...
706 Bewertungen
SEVERIN Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 L, Inkl. 2 Anschlüsse:...
  • Der Begleiter für Campingausflüge und Roadtrips: Elektrische Kühlbox zum Kühlen von Getränken, Speisen und Medizin sowie Warmhalten von Speisen, Mit 220-240 V-Netzanschluss und 12...
  • Multifunktions-Box: Kühlung bis zu 20°C unter Umgebungstemperatur, Warmhalten von Speisen bei ca. 60°C, Anzeige der gewählten Funktion durch Kontrollleuchte, Umweltfreundlicher...
  • Abnehmbarer Deckel mit Tragegriff, Deckelverriegelung und praktischem Kabelfach zur sicheren Aufbewahrung, Geringer Geräuschpegel (35 dB)

Absorber Kühlboxen

Die Absorber Kühlboxen können neben der Versorgung über 12 V/230 V auch mit Gas betrieben werden. Damit eignen sie sich sehr gut für einen Campingurlaub.

 
Passiv
Thermoelektrisch
Absorber
Kompressor
Durchschnittliches Füllvolumen
20 L
30 L
40 L
50 L
Anlaufleistung
++
+
+
-
Kühlleistung
+
++
++
+++
Geräuschentwicklung
Absolut geräuschlos
Durchgehendes Lüftergeräusch
geräuschlos
Temporäre Laufgeräusche
Ungefähre tägliche Betriebskosten (bei 230V)
/
0,31 €
0,58 €
0,09 €
Durchschnittlicher Preis
35 €
80 €
220 €
300 €

Produktempfehlung der Redaktion

Angebot
Dometic CombiCool RC 2200 EGP, lautlose, elektrische Absorber-Kühlbox aus Aluminium mit...
252 Bewertungen
Dometic CombiCool RC 2200 EGP, lautlose, elektrische Absorber-Kühlbox aus Aluminium mit...
  • Betrieb an 230V Wechselspannung sowie 12V + Gas 50 mbar für für Camping und Schlaf-Zimmer, Sehr leise
  • Robustes Gehäuse mit 40 Liter Nutzinhalt, Mit Eiswürfelschale
  • Kühlung bis 30° C unter Umgebungstemperatur

Kompressor Kühlboxen

Die Kompressor-Kühlboxen sind die wahren Kühlmeister unter den Kühlgeräten. Die Funktionsweise entspricht der eines Kühlschranks, womit als einzige Kühlbox-Art eine Kühlung unterhalb des Nullpunkts möglich ist. Dementsprechend stolz ist aber auch ihr Anschaffungspreis.

Vorteile
Nachteile
+ Hohe Kühlleistung- hohe Anschaffungskosten
+ Nicht von Umgebungstemperatur abhängig- temporäre Laufgeräusche des Kompressors
+ Geringer Stromverbrauch
+ Lange Lebensdauer
+ Kühltemperatur präzise einstellbar

Produktempfehlung der Redaktion

Angebot
Dometic CoolFun CK-40D Hybrid 12 / 230 Volt
139 Bewertungen
Dometic CoolFun CK-40D Hybrid 12 / 230 Volt
  • Leistungsfähiger mit 230 V Wechsel-Spannung betriebener Kompressor zum Kühlen und Gefrieren. Zusätzliches thermoelektrisches Aggregat für den Betrieb mit einer 12 V Batterie (nur...
  • Temperaturbereich von +10 °C bis -15 °C mit digitaler Temperaturanzeige, Stufenlose Temperaturregelung
  • Robustes Gehäuse, Extrastarke Isolierung mit umlaufender Gummidichtung

Wie der Tabelle zu entnehmen ist, unterscheiden sich die Eigenschaften der verschiedenen Kühlbox-Arten in sämtlichen Punkten. Generell lässt sich sagen, dass teurere Kühlboxen über einen größeren Funktionsumfang verfügen. So ist eine Kompressor Kühlbox zwar in der Anschaffung teuer, die Kühlleistung in Verbindung mit den Betriebskosten und dem Volumen unschlagbar. Es können Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt erreicht werden.

Auch eine Absorber Kühlbox hat nicht nur einen hohen Anschaffungspreis, sondern auch im Vergleich höhere Betriebskosten. Dem gegenüber steht der Fakt, dass eine solche Kühlbox sowohl am 12 V/24 V-Netz, am 230V-Netz und auch mit Gas betrieben werden kann, womit sie beispielsweise für einen Camping-Urlaub optimal geeignet ist.

Eine Thermoelektrische Kühlbox ist die wohl beliebteste und am meisten erworbene aller Kühlboxen, da ihr Preis-Leistungs-Verhältnis optimal ist. Sie zeichnet sich besonders durch ihre Kompaktheit aus und ist damit sowohl für den Einsatz im Eigenheim, als auch für den mobilen Betrieben – zum Beispiel im Auto – sehr gut geeignet. Für die Kühlung sorgt ein Peltier-Element.

Nicht unerwähnt bleiben sollten die sogenannten passiven Kühlboxen, welche ohne jegliche elektronische Bauteile daherkommen und lediglich mit gängigen Kühlakkus oder Eis betrieben werden. Die Kühlleistung ist dementsprechend inkonstant, jedoch für eine unregelmäßige und kurzfristige Nutzung absolut ausreichend. Es entstehen nur geringe Anschaffungskosten.

Wir weisen darauf hin, dass sich die hier angezeigten Preise zwischenzeitlich geändert haben können, da eine Aktualisierung dieser in Echtzeit technisch nicht möglich ist. Es gelten die auf der Seite des Verkäufers angezeigten Preise. Alle Angaben ohne Gewähr. Letztes Update: 25.06.2019

Kuehlbox-Test.net