Kühlleistung

Waeco Tropicool TC21

Waeco Tropicool TC21Die Waeco Tropicool TC21 ist eines der teureren Modelle im Sortiment der Thermoelektrischen Kühlboxen. Ob das Design dieser Kühlbox optisch ansprechend ist mag zwar jeder für sich selbst entscheiden, was hingegen wirklich zählt ist die erbrachte Leistung.

Diese Kühlleistung ist bei der Waeco Tropicool definitiv gegeben, denn sie schafft es auf bis zu 30 °C unterhalb der Umgebungstemperatur. Die meisten vergleichbaren Modelle schaffen es auf höchstens 20° C.

Neben der eigentlichen Kühlfunktion verfügt die Kühlbox über eine Heizfunktion, die eine Temperatur von bis zu +65° C liefert.

Fakten zur Waeco Tropicool TC21:
  • Leergewicht der Kühlbox: 7,4 kg
  • Füllvolumen: 20 Liter
  • Maße (Länge x Breite x Höhe): 44 cm x 29 cm x 41,5 cm
  • Länge der Kabel: 200 cm (Wechselstrom) bzw. 280 cm (Gleichstrom)
  • Energieverbrauch: 77 kWh/Jahr (Energieeffizienzklasse: A++)
  • Geräuschemission: 41 dB
  • Aktueller Preis bei Amazon: 179,95 EUR
1

Verarbeitung

Das Modell von Waeco ist eine sehr robuste Kühlbox. Die stabilen Wände sorgen für eine gute Isolation und darüber hinaus ein Magnetverschluss dafür, dass der Deckel gut abdichtet. Der Tragegriff ist im Deckel verarbeitet und kann bei Bedarf ausgeklappt werden.

Stromanschlüsse der Waeco Tropicool TC21

230 V und 12 V-Anschlüsse

Die Waeco Tropicool TC21 verfügt sowohl über einen 12/24 Volt-Anschluss für die Nutzung im Fahrzeug, als auch einen 230 Volt-Netzanschluss.

Die beiden Anschlüsse befinden sich am unteren Teil der Kühlbox, was meiner Meinung nach nicht optimal gelöst ist. Wünschenswert wäre eine Unterbringung im Deckel mit einem abgetrennten Fach für das gerade nicht verwendete Kabel.

2

Kühlleistung

Die Kühlleistung der Waeco Tropicool TC21 ist für eine Thermoelektrische Kühlbox einzigartig. Wie bereits zuvor erwähnt, schafft keine andere Thermolektrische Kühlbox einen solch hohen Temperaturunterschied zur Umgebungstemperatur. Bei der Kühlfunktion lassen sich maximal 30° C unter der Umgebungstemperatur erreichen, im Heizmodus kommt die Tropicool auf +50° C bis +65° C.

Die maximale Kühlleistung setzt optimale Bedingungen voraus, zum Beispiel eine Befüllung mit guter Luftzirkulation. Unter Normalbedingungen ist von einer Maximaltemperatur von 25° C unterhalb der Umgebungstemperatur auszugehen.

Das Bedienfeld der Tropicool TC21Zum Einstellen verfügt die Waeco Tropicool TC21 über einen On-Off-Schalter, eine HOT/COLD-Taste und einen TEMP-Knopf. Zunächst wählt man den gewünschten Modus aus, je nachdem ob gekühlt oder gewärmt werden soll.

Anhand der eingebauten LED’s lässt sich erkennen, welcher Modus aktuell ausgewählt ist. Die Temperaturregelung ermöglicht mittels des TEMP-Knopfes die Auswahl sieben verschiedener Stufen.

Je nach Umgebungstemperatur gilt es eine dementsprechend hohe oder niedrige Stufe auszuwählen. Ein gutes Feature ist die Memory-Funktion, die nach jedem Einschalten den vorher eingestellten Modus beibehält.

Das Laufgeräusch des Lüfters ist auf einer hohen Stufe mit dem Geräuschpegel eines Ventilators vergleichbar. Ist die gewünschte Temperatur erreicht, wird die Drehzahl gedrosselt und letztendlich temporär ausgeschaltet (ECO-Modus).

Bei erreichter Temperatur und niedriger Stufe ist der Lüfter kaum wahrnehmbar und stört auch nicht beim Schlafen, wenn die Kühlbox im gleichen Raum gelagert wird. Es ist nur ein leises Surren wahrnehmbar.

3

Stauraum

Stauraum der Waeco-Tropicool TC21Der Stauraum ist mit 21 Litern für eine Kühlbox in der Regel ausreichend und kann genug Essen und Trinken für 3-4 Personen fassen.

Mithilfe der mitgelieferten Trennwand, die herausnehmbar ist, lässt sich Essen und Trinken voneinander trennen.

In der Waeco Tropicool lassen sich auch längliche Flaschen (1,5 oder 2 Liter) verstauen. Die maximale Höhe beträgt ca. 35 cm.

Generell ist die Kühlbox sehr kompakt und lässt sich wunderbar auf der Tretfläche hinter dem Fahrer- oder Beifahrersitz positionieren. Dabei gilt es zu beachten, dass der Lüfter genügend Platz zur Luftzirkulation hat.

4

Tipps zur Nutzung

Tragegriff der Waeco Tropicool TC21Durch das regelmäßige Öffnen und Schließen einer Kühlbox kommt es unweigerlich dazu, dass sich im Inneren Kondenswasser bildet. Dieses kann zum einen die Funktion des Lüfters negativ beeinträchtigen und zum anderen eine Grundlage für Keime bilden.

Daher sollte dieses nach dem Gebrauch der Kühlbox mit einem Lappen aufgewischt werden.

Obwohl die Waeco Tropicool TC21 schon eine sehr beeindruckende Kühlleistung erbringt, kann sie eben nicht die Funktion eines Kühlschrankes ersetzen.

Sie arbeitet am besten, wenn man Kühlakkus in die Kühlbox legt, um die Anlaufzeit zu verringern und sie vor längeren Fahrten am 230 V-Anschluss vorkühlt.

Thermoelektrische Kühlboxen sind darauf ausgelegt die bereits gekühlten Lebensmittel kühl zu halten. Bei eingelegten Lebensmittel auf Zimmertemperatur dauert es einige Stunden, bis diese wirklich kühl sind.

5

Fazit

Vorteile:
  • gute Kühlleistung
  • integrierte Warmhaltefunktion
  • 12 und 24 Volt-Anschlüsse für Betrieb im Fahrzeug
  • ordentliche Isolierung
  • 7-stufige Temperaturregelung
Nachteile:
  • hohes Leergewicht
  • kein Staufach für Kabel

Die Waeco Tropicool TC21 ist eine rundum zufriedenstellende Kühlbox, die vor allem durch ihre exzellente Kühlleistung heraussticht und dementsprechend auch einen recht stolzen Preis hat. Das Bedienfeld bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und so lässt sich die Temperatur auf wenige Grad genau regulieren.

Sie ist sowohl für die Mitnahme in den Urlaub als auch für den Heimgebrauch sehr gut geeignet, wobei man sagen muss, dass man die Waeco Tropicool TC21 in einer sehr aktiven Kühlphase nicht unbedingt unmittelbar neben sein Bett stellen sollte.

Wer eine sehr leistungsfähige Kühlbox aus dem Bereich der Thermoelektrischen Kühlboxen sucht, dem kann ich die Waeco Tropicool TC21 zum Kauf empfehlen.

Angebot
Dometic TROPICOOL TC 21 - Thermo-Elektrische Kühlbox mit 12/24 und 230 Volt Anschluss
408 Bewertungen
Dometic TROPICOOL TC 21 - Thermo-Elektrische Kühlbox mit 12/24 und 230 Volt Anschluss
  • Inhalt: 21 Liter
  • Kühlen bis 30 °C unter Umgebungstemperatur, Heizen bis +65 °C
  • LED-Temperaturanzeige, Memory-Funktion speichert letzte Einstellung
9.2 Testergebnis

Design
9
Verarbeitung
9
Kühlleistung
10
Stauraum
9
Preis-Leistungs-Verhältnis
9

Wir weisen darauf hin, dass sich die hier angezeigten Preise zwischenzeitlich geändert haben können, da eine Aktualisierung dieser in Echtzeit technisch nicht möglich ist. Es gelten die auf der Seite des Verkäufers angezeigten Preise. Alle Angaben ohne Gewähr. Letztes Update: 23.04.2018

2 Comments
  1. Habe vor kurzem eine Waeco Tropicool-TC21 gekauft. Wollte anmerken, dass die Kühlbox auch nach längerem laufenlassen (egal ob bei 12 V oder 220 V) nicht unter 7°C kühlt (bei 22°C Umgebungstemperatur). Bin aber sehr zufrieden mit der Kühlbox.

  2. Habe heute die Kühlbox gekauft und sofort auf max. Kühltemperatur eingestellt. Sie ist leer und die Umgebungstemperatur unter 25°C. O°C sollte die Kühlbox laut Hersteller auf dieser Stufe erreichen. Sie läuft jetzt seit 1,5h, der Ventilator läuft auf einem Geräuschniveau, das uns auf Dauer im Zelt den Schlaf rauben würde. Wenn die Box die 0°C nicht nach insgesamt 2h erreicht hat, geben wir sie zurück. Max. 3Sterne.

Hinterlasse einen Kommentar

Kuehlbox-Test.net