Xcase Kühlbox

Xcase KühlboxDie Xcase Kühlbox ist eine der Kühlboxen, bei der man die Größe auf den Produktbildern kaum abschätzen kann. Einzig und allein das Füllvolumen verrät uns, welche Dimensionen diese wirklich annimmt.

Ganze 40 L Füllinhalt sprechen da für sich. Es handelt sich hierbei um eine Hartschalenbox, die für Ausflüge sämtlicher Art ausgelegt und dementsprechend robust und stabil ist.

Dieses Modell kühlt bis zu 25 °C unterhalb der Umgebungstemperatur.

Fakten zur Xcase Kühlbox:
    • Leergewicht der Kühlbox: 7,7 kg
    • Füllvolumen: 40 Liter
    • Maße (Länge x Breite x Höhe): 55 cm x 37,5 cm x 42,5 cm
    • Länge der Kabel: 120 cm (Wechselstrom) bzw. 240 cm (Gleichstrom)
    • Energieverbrauch: 97 kWh/Jahr (Energieeffizienzklasse: A+)
    • Geräuschemission: 45 dB
    • Aktueller Preis bei Amazon: 124,35 EUR
1

Verarbeitung

An der Xcase Kühlbox gibt es zwei unterschiedliche Griffe, von welchen der eine zwei Funktionen hat: Man kann ihn zum einen ausklappen und die Kühlbox so bequem hinter sich her ziehen, zum anderen lässt sich dieser auch nur zur Hälfte ausklappen, um mithilfe des anderen Griffes die Kühlbox ganz normal tragen zu können.

Kabelfach der Xcase Kühlbox

Kabelfach der Xcase Kühlbox

Die Kühlbox wird mit zwei Kabeln geliefert (12 V fürs Fahrzeug und 230 V Netzstecker), welche sich sehr praktisch in dem Deckel, versteckt durch eine kleine Klappe, verstauen lassen.

Das ist elegant gelöst und normalerweise bei jeder Kühlbox wünschenswert, kommt jedoch nicht bei allen Kühlboxen zum Einsatz, teilweise auch nicht bei teureren Modellen.

Anfangs mag man einen leichten Plastikgeruch feststellen, welchen man nicht unbedingt in Verbindung mit Lebensmitteln riechen möchte. Mit einem in warmem Wasser und Spülmittel getauchten Tuch lässt sich dieser Geruch gut entfernen, spätestens nach einigen Betriebsstunden wird er verschwunden sein.

Wenn man die Xcase Kühlbox schließt hört man ein leises Klicken, welches bestätigt dass die Kühlbox richtig geschlossen ist.

2

Kühlleistung

Die Xcase Kühlbox verspricht laut Herstellerangaben, dass sie den Inhalt der Kühlbox auf bis zu 25 Grad unter der Umgebungstemperatur kühlen kann.

Die meisten Thermoelektrischen Kühlboxen schaffen es bis zu 20 Grad unterhalb dieser. Außerdem verfügt sie über die Funktion, den Inhalt auf bis zu 55 Grad zu erwärmen. Bei beiden dieser Funktionen sollte beachtet werden, dass eine Thermoelektrische Kühlbox immer ein paar Stunden zum Anlaufen benötigt.

Xcase Kühlbox geöffnetDie Bedienungsanleitung sieht vor die jeweiligen Produkte, falls möglich, schon im Kühlschrank vorzukühlen.

Wenn man dies beachtet wird man feststellen, dass allein durch die gute Isolierung die Getränke für einige Zeit ihre Temperatur halten, ohne dass die Kühlfunktion bereits richtig angesetzt hat. Auch ist es sinnvoll die Kühlbox vor einer Autofahrt am Netz vorzukühlen.

Nach mehrmaligem Öffnen kann sich bei der Xcase Kühlbox am Boden und an den Seitenwänden leichtes Kondenswasser bilden. Dies passiert bei jeder Kühlbox und ist vollkommen normal, das Kondenswasser sollte jedoch ab und zu mit einem trockenen Lappen aufgewischt werden, um eine Keimbildung zu verhindern und die Funktion der Xcase Kühlbox nicht zu beeinträchtigen.

Hier ist noch zu beachten, dass die Kühlbox mit keinem Thermostat ausgestattet ist und sich demnach nicht temporär ausschaltet, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist. Dies ist wichtig zu beachten wenn man die Kühlbox in einem Auto benutzt, da sich hier die Batterie des Autos, falls diese nicht aktiv im Betrieb ist, innerhalb von 8-14 Stunden (je nach Größe der Batterie) komplett entladen kann.

3

Stauraum

Stauraum der Xcase KühlboxDie Xcase Kühlbox hat ein Fassungsvermögen von 40 Litern und bietet damit einen großen Stauraum für diverse Produkte. 

Positiv zu erwähnen ist, dass man in die Xcase Kühlbox Flaschen von bis zu 2 Litern senkrecht aufstellen kann. Bei vielen vergleichbaren Modellen ist dies nicht möglich. Das Fassungsvermögen der Xcase Kühlbox reicht für die Verpflegung von 3-4 Personen absolut aus.

Die Kühlbox wird zudem mit zwei Trennwänden geliefert, mit welchen man den Stauraum individuell gestalten kann, indem man diese in die unterschiedlichen Schienen an den Seitenwänden einsetzt.

Man kann die Trennwände dann so einführen, dass man zum Beispiel kohlensäurehaltige Getränke transportieren kann, ohne dass diese einen zu großen Spielraum haben, um sich großartig zu bewegen.

4

Tipps zur Nutzung

Bei der Xcase Kühlbox ist wie bei allen anderen Kühlboxen zu beachten, dass man die Produkte – falls möglich – vor der Nutzung immer bereits im Kühlschrank kühlt, um so die Frische der Produkte zu gewährleisten.

Dies ist besonders empfehlenswert wenn die Xcase Kühlbox im Auto genutzt wird, da sie hier durch die geringere Spannung auch eine geringere Leistung hat.

Zwei bis drei Kühlakkus oder Kühlpads können dabei helfen, die Anlaufzeit der Kühlbox zu reduzieren.

Außerdem ist zu beachten, dass der Schalter, der regelt ob die Xcase Kühlbox kühlt oder Produkte warm hält, in der richtigen Stellung ist, um so unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Schalter zeigen allerdings die beiden integrierten LED-Lampen, auf welcher Stellung der Schalter der Xcase Kühlbox gerade steht.

5

Fazit

Vorteile:
  • großes Füllvolumen
  • gute Isolierung
  • Trolley-Funktion für leichten Transport
  • Warmhaltefunktion
  • Einbuchtungen für längliche Flaschen
Nachteile:
  • längere Anlaufzeit aufgrund des Füllvolumens
  • anfänglicher Plastikgeruch

Mit der Xcase Kühlbox kann man nichts falsch machen. Sie hat ein sehr großes Fassungsvermögen, ist hochwertig verarbeitet und dank der Hartschalenbox recht stabil. Die Trolley-Funktion bei der Xcase Kühlbox ist sehr gelungen und garantiert einen einfachen Transport.

Abgesehen von der Abhängig von der Umgebungstemperatur, die bei einer Thermoelektrischen Kühlbox eben gegeben ist, weist die Kühlbox keinerlei Nachteile auf.

Ein wahres Kühlwunder, wie etwa bei den Kompressor-Kühlboxen, lässt sich hier nicht erwarten, doch bei einer gelegentlichen Nutzung für Ausflüge, im Wohnmobil oder einfach für den heimischen Gebrauch hat die Kühlbox von Xcase ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Angebot
Xcase Kühl und Wärmebox: Thermoelektrische Kühlbox und Wärmebox, 12 V / 230 V, 40 l (Elektrische...
129 Bewertungen
Xcase Kühl und Wärmebox: Thermoelektrische Kühlbox und Wärmebox, 12 V / 230 V, 40 l (Elektrische...

  • Fassungsvermögen: 40 Liter
  • Kühl- und Wärmefunktion
  • Höhe für Flaschen bis 2 L
  • Trolley-Funktion für komfortablen Transport
  • Maße: 56 x 38 x 42,5 cm
9.4 Testergebnis

Design
9
Verarbeitung
9
Kühlleistung
9
Stauraum
10
Preis-Leistungs-Verhältnis
10

Wir weisen darauf hin, dass sich die hier angezeigten Preise zwischenzeitlich geändert haben können, da eine Aktualisierung dieser in Echtzeit technisch nicht möglich ist. Es gelten die auf der Seite des Verkäufers angezeigten Preise. Alle Angaben ohne Gewähr. Letztes Update: 23.04.2018

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Kuehlbox-Test.net